Inserenten

Sponsor_DreamGallery.jpg

TV Liestal in Kürze

Geschichtliches

Schon im Jahre 1848 wurde in Liestal erstmals ein Turnverein gegründet, der sich jedoch nach 2 Jahren wieder auflöste. 1859 taten sich dann einige turnbegeisterte Männer zusammen und gründeten erneut einen Turnverein, der 2009 sein 150-jähriges Jubiläum feiern darf. Wie viel gäbe es aus diesen Turnjahren zu erzählen; von Enttäuschungen und Triumphen an Wettkämpfen, harter Trainingsarbeit oder gemütlichem Beisammensein. Fünf Gedenkschriften erinnern an die Vereinsjubiläen.

Aktivitäten

Heute bietet der TV Liestal von den Jugendriegen über Aktivriegen, Fitness-/Spielriegen, Mixed-, Indiaca- und Männerriegen bis hin zu den Senior/innen sämtliche Sparten an. Während der Wettkampfsaison (April bis September) sind vor allem die Aktivabteilung (Turnriege, Nationalturnen, Trampolinturnen), die jungen Kunstturner und Rhönradturner/innen an diversen kantonalen, nationalen, aber auch internationalen Wettkämpfen (Trampolin, Rhönrad- und Kunstturnen) anzutreffen. Auch die Abteilung Männer/Frauen mit der Mixedriege und der Indiacagruppe nehmen an verschiedenen Turnfesten, Turnieren oder der kantonalen Spiel-Meisterschaft teil. Natürlich ist die Teilnahme am alle 6 Jahre stattfindenden Eidgenössischen Turnfest ein Höhepunkt unseres Vereinslebens.

Ein grosses Interesse gilt natürlich der Jungend, die bestmöglich gefördert wird. Nebst allem kommt in keiner Abteilung die Geselligkeit und Kameradschaft zu kurz.

Ziele

  • Die Förderung des allgemeinen Turnsportes, um möglichst vielen turnbegeisterten Personen einen Ausgleich zum Berufs- oder Schulalltag zu geben
  • Die Jugend – unsere Zukunft im Verein – bestmöglich zu unterstützen und zu begleiten
  • Die Kameradschaft innerhalb der verschiedenen Abteilungen zu pflegen, sei es durch gegenseitigen Ansporn bei Wettkämpfen oder gemeinsames Durchführen von Turnanlässen
  • Unser Motto: Keiner lässt den anderen im Stich