Untermenu - Röhnrad

Rhönrad

rhoenradriege

Nächste Schnuppertrainings: Für Kinder der Jahrgänge 2009-2011

Di, 13. August 2019, 18:00 – 20:00 Uhr
Do, 15. August 2019, 18:00 – 20:00 Uhr

Rhönradturnen baut auf den Grundlagen aus dem Geräte- oder Kunstturnen auf. Daher sind für die Teilnahme am Rhönradtraining mindestens zwei Jahre Grundlagentraining im Geräte- oder Kunsturnen erforderlich.
Ältere Kinder und Jugendliche mit langjähriger Erfahrung im Trampolin oder Kunstturnen sind auch herzlich willkommen.

Was ist Rhönrad?

 

Trainingszeit / -ort

Dienstag und Donnerstag, 18.00 bis 20.00h
Sporthalle Gitterli

(Anfänger und Fortgeschrittene)

Mittwoch, 18:00 bis 20:00h
Sporthalle Gitterli

(Fortgeschrittene)

Freitag, 18:00 bis 20:00h
Sportanlage Schauenburg

(Fortgeschrittene)

Samstag, 09:00 bis 11:00h
Sportanlage Schauenburg

(Fortgeschrittene)

 

Rhönradriege Training  Rhönradriege Training  Rhönradriege Training

Was wir bieten

Es wird grosser Wert auf eine ausgewogene Grundausbildung gelegt, die Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Kondition beinhaltet. Trainiert werden die Disziplinen Gerade, Sprung und Spirale. Von Oktober bis März nehmen wir mit allen Turnenden an 3 – 4 nationalen Wettkämpfen teil. Für fortgeschrittene TurnerInnen besteht zudem die Möglichkeit, sich für internationale Wettkämpfe zu qualifizieren.

Riegenverantwortung

Cheyenne Rechsteiner
Natel: 079 547 17 69
EmailThis email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.